Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
+49 271 30314930
Mo - Fr 09:00 - 16:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Lernunterstützer (m/w/d) gesucht

Lernunterstützer (m/w/d) gesucht

Anzeigen-Nr. 216529, veröffentlicht am 19.01.2023

Kategorie: Studierendenjob

Fit For School

Zum Unternehmensprofil

Branche : Bildung, Erziehung & Soziales

Beschäftigungsart :
Honorarbasis
Dauer :
ab 1 Jahr
Beginn :
ab sofort
Vergütung :
nach Vereinbarung
Berufserfahrung :
Berufsanfänger
Einsatzort:
Augsburg
Kontakt­auf­nah­me :
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unsere heilpädagogischen Lerngruppen und die Nachhilfe Mitarbeiter*innen, die an 2-5 Nachmittagen pro Woche zwischen 13:30 und 16:30 Uhr zur Verfügung stehen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Gruppensetting im Betreuungsschlüssel von 1:5 mit den Kindern und Jugendlichen an der Bewältigung der schulischen Herausforderungen wie Hausaufgaben, Strukturierung, Lernplanung, Einhalten von Abgabeterminen.

 

Das sind wir:

  • Wir begleiten und unterstützen über 100 Kinder und Jugendliche in der ambulanten Jugendhilfe (Erziehungsbeistandschaft).
  • Wir sind an 3 Standorte in Augsburg tätig (Hochzoll, Lechhausen, Stadtmitte)
  • Wir agieren an der Schnittstelle zwischen Schule und Jugendhilfe
  • Wir bieten Hilfe für Schüler*innen mit Auffälligkeiten im sozial-emotionalen Bereich und bei Schwierigkeiten im Schulalltag
  • Wir setzen uns täglich dafür ein, das Selbstvertrauen der Schüler*innen zu stärken und ihnen die Freude am Lernen wiederzugeben

Anforderungen

Das suchen wir:

  • Du studierst Lehramt/Soziale Arbeit/Erziehungswissenschaften oder ein anderes Fach
  • Du bist Quereinsteiger mit Interesse an einer Tätigkeit im sozialen Bereich
  • Du hast gute Kenntnisse in Deutsch, Mathe und Englisch
  • Du kannst Französisch, Latein, BWR oder Mathe auf Abiturniveau
  • Du kannst motivieren, strukturieren, behältst den Überblick und kannst dich durchsetzen
  • Du arbeitest gerne im Team

 

Das bieten wir:

  • Du kannst Erfahrungen im Umgang mit Schüler*innen/Kindern/Jugendlichen in besonderen Lebenssituationen sammeln
  • Du kannst Methoden ausprobieren
  • Die Schulferien sind frei
  • In regelmäßigen Teamsitzungen tauschen wir uns
  • Ein fachlicher Ansprechpartner ist ständig verfügbar.