Stiftung Preußische Gärten und Schlösser: Hospitation im Veranstaltungsmanagement im Schlossbereich Neuer Garten in Potsdam

Anzeigen-Nr. 224421, veröffentlicht am 04.07.2024
Kategorie: Praktikum

Deutschlandstiftung Integration

Branche : Gemeinnützige Organisation

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer:
3 Monate
Beginn:
01.09.2024
Vergütung:
angelehnt an den Mindestlohn
Berufserfahrung:
wünschenswert
Einsatzort:
Potsdam
Kontakt­auf­nah­me:
Website

Stellenbeschreibung

Im Rahmen des Förderprogramms „Vielfalt stiften“ bietet die Deutschlandstiftung Integration ab September 2024 einen Hospitationsplatz in der Stiftung Preußische Gärten und Schlösser an.

„Vielfalt stiften“ hat das Ziel, gemeinsam mit teilnehmenden Stiftungen neue Strategien für eine diversitätsorientierte Organisations- und Personalentwicklung des deutschen Stiftungswesens zu entwickeln, um die Repräsentation von Personen mit eigener oder familiärer Migrationsbiografie zu steigern und die Attraktivität des Sektors als Arbeitsgeber:in zu erhöhen (http://vielfalt-stiften.de). 


Die Vielfalt stiften-Hospitation bietet Dir: 

  • einen vielseitigen Einblick in die Tätigkeiten und Arbeitsabläufe in Stiftungen sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen (ZGOs)
  • einen Überblick über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in Stiftungen 
  • ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Fokusgruppen und Workshops 
  • eine an den Mindestlohn angelehnte Vergütung 

 

Über die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG):

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) betreut heute mit mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Potsdam, Brandenburg und Berlin. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besuchen jedes Jahr die in weiten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parklandschaften. Die zu besichtigenden Museumsschlösser der Stiftung sind in fünfzehn Schlossbereiche unterteilt und bilden mit dem Gruppenservice die Abteilung Schlossmanagement. Neben dem Museumsbetrieb werden in den Schlössern und Gärten eine Vielzahl von Veranstaltungen angeboten. Im Rahmen des Programms „Vielfalt stiften“ der Deutschland Stiftung Integration bietet die SPSG einen Hospitationsplatz Veranstaltungsmanagement in der Abteilung Schlossmanagement an.


Aufgaben:

Während der Hospitation wird ein ausführliches Kennenlernen der Abteilung Schlossmanagement angeboten. Außerdem werden die Bereiche der Abteilung Bildung und Marketing vermittelt und kurze Aufenthalte in weiteren Abteilungen der SPSG angeboten. Der Arbeitsplatz befindet sich im Schlossbereich Neuer Garten (Schloss Cecilienhof, Marmorpalais, Orangerie, Belvedere Pfingstberg, Pomonatempel, Grotte, Bibliothek). Im Mittelpunkt stehen die Vorbereitung, Durchführung sowie die Dokumentation von zwei Veranstaltungen:

  • der Licht- und Klang-Veranstaltung „Königliches Leuchten“ im Marmorpalais am 10. November 2024
  • der Veranstaltung zum Jugendprojekt für das „Netzwerk Eiserner Vorhang“ im Rahmen des 35. Jahrestags des Mauerfalls am 15./16. November im Schloss Cecilienhof. Dazu gehören auch die Erstellung von Social Media Maßnahmen, Blogbeiträge und die Dokumentation der Veranstaltungen.

Anforderungen

Wir suchen: 

Talentierte und motivierte junge Menschen mit Migrationsbiografie, die die Gesellschaft aktiv mitgestalten möchten und Interesse an einer Karriere im Non-Profit-Sektor mitbringen. 


Anforderungen:

  • Studium oder Ausbildung im Veranstaltungsmanagement, Museologie, Museumsmanagement, Kulturmanagement, Eventmanagement, Projektmanagement oder verwandte Ausbildungen
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in öffentlichen, kulturellen Einrichtungen, insbesondere Museen oder die Motivation, diese Einrichtungen kennen zu lernen
  • Wir freuen uns über Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Social Media
  • Kommunikationsstärke und Organisationstalent sowie Kundenorientiertheit gehören dazu
  • Außerdem wünschen wir uns Interesse an der Preußischen Geschichte und dem Umfeld der SPSG


Beginn:

September 2024

 

Weitere Informationen:

  • Die Mitarbeit an dem Wochenende 09./10. November sowie am 15./16. November ist obligatorisch
  • Außerdem kann am Konzert am 15. September im Marmorpalais teilgenommen werden
  • Während Ihrer Hospitation können Sie unsere Schlösser kostenlos mit einer Begleitung besuchen


Bewerbungsunterlagen und -frist:

Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Formular möglich: https://www.deutschlandstiftung.net/projekte/vielfalt-stiften/ausschreibung-fuer-vielfalt-stiften/spsg/1/2024

Dort können Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben (max. 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen), tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen (höchster Schulabschluss, Zeugnissen (Bachelor, Master, Staatsexamen o.ä.) oder aktuelles Transcript of Records, ggf. weitere relevante Zeugnisse und Nachweise) zusammengefasst in einem PDF (max. 10 MB) hochladen.

 

Bewerbungsfrist ist der 8. Juli 2024.


Kontakt:

Für Fragen zu den Hospitationsplätzen und zu „Vielfalt stiften“ steht das Team der Deutschlandstiftung Integration gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter vielfalt-stiften@deutschlandstiftung.net oder telefonisch: 030 54 70 70 512 / -518.